Besondere Angebote:

  • Leitbild des Beratungszentrums

    Unser Leitbild wird aus den Grundsätzen, dem Leitbild des AWO Bundesverbandes und den Leitsätzen der AWO Region Hannover e.V. entwickelt.
    Zum Angebot...
  • Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelle Öffnung

    Unsere Seminare richten sich an Vereine, Unternehmen sowie Dienste und Einrichtungen in öffentlicher und freier Trägerschaft.
    Zum Angebot...
  • Interkulturelle Mediation

    Zur Bearbeitung von Konflikten mit interkulturellen Konstellationen bieten wir interkulturelle Mediation an.
    Zum Angebot...

Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen

Im Beratungszentrum werden die Kompetenzen und Wirkungspotentiale unserer  Fachteams  gebündelt. Das Zusammenwirken aller Beteiligten ermöglicht eine umfassende individuelle Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Die gemeinsame inhaltliche Abstimmung der Angebote der Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte (MBE), des Jugendmigrationsdienstes (JMD) und der Nachholenden Integrationsberatung (NIB) prägt positiv auch unsere Arbeit in Netzwerken und im Bereich der interkulturellen Öffnung der Regeldienste.

Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte (MBE)

MBE unterstützt Eingewanderte ab 27 Jahren bei ihrem Integrationsprozess. Im Mittelpunkt steht eine individuelle, bedarfsorientierte und systematische Einzelfallbegleitung (Case Management).
Zu den Angeboten...

Jugendmigrationsdienst

JMD ist eine Einrichtung für junge Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 12 und 27 Jahren. Hier erhalten sie eine individuelle und umfassende Unterstützung bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Eingliederung.
Zu den Angeboten...

Nachholende Integrationsberatung (NIB)

NIB unterstützt bereits länger in Deutschland lebende Menschen mit Migrationshintergrund mit festgestelltem Integrationsbedarf bei ihrem Integrationsprozess und Handeln in Angelegenheiten des täglichen Lebens
Zu den Angeboten...

Flüchtlingssozialberatung

Die Flüchtlingssozialberatung (FlüSozB) unterstützt Flüchtlinge und Asylsuchende in in psychosozialen Problemlagen und begleitet sie bei der Integration in das neue Wohnumfeld.
Zu den Angeboten...

Europäischer Hilfsfond für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP)

Im Rahmen des Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP)beteiligt sich das Beratungszentrum der AWO Region Hannover e.V. mit einem Teilprojekt. Ziel des EHAP Programs in Deutschland ist die Förderung des sozialen Zusammenhalts und der sozialen Eingliederung von armutsgefährdeten und von sozialer Ausgrenzung bedrohten Personen.
Zu den Angeboten...

Weiter:

Fachberatung für Integrations- und Migrationsfragen (FIM)

Fachberatung für Integrations- und Migrationsfragen richtet sich an Dienste und Einrichtungen der sozialen Handlungsfelder in öffentlicher und freier Trägerschaft. Die Hauptschwerpunkte sind Beratung in interkulturellen Fragestellung und Begleitung von interkulturellen Öffnungsprozessen auf individueller und struktureller Ebene.
Zum Angebot...

Weiter:

Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelle Öffnung

Unsere Seminare richten sich an Vereine, Unternehmen sowie Dienste und Einrichtungen in öffentlicher und freier Trägerschaft.
Zum Angebot...

Weiter:

Interkulturelle Mediation

Zur Bearbeitung von Konflikten mit interkulturellen Konstellationen bieten wir interkulturelle Mediation an.
Zum Angebot...