„Unser Hannover – bunt und solidarisch – gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus“.

vom 17.05.2017

Aufruf-2_BuntgegenBraun1.jpg
Die AWO Region Hannover unterstützt  den Aufruf des DGB „Unser Hannover – bunt und solidarisch – gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus" und beteiligt sich am 20. Mai 2017 um 12.30 Uhr auf dem Opernplatz an der Kundgebung.

„Gemeinsam mit dem DGB und anderen werden wir uns gegen Rechtspopulismus verwehren“, sagt AWO Geschäftsführer Burkhard Teuber.