Ernst Müller in Langenhagen

vom 24.04.2017

ausverkauftes Frühlingskonzert

Ernst-Mueller.jpg
Wieder einmal restlos ausverkauft präsentierte sich das diesjährige Frühlingskonzert mit Dirigent Ernst Müller am 23. April 2017. Zum 14. Mal leitete der Dirigent das Benefizkonzert im Forum in Langenhagen.

Mit dabei waren auch „Teufelsgeiger“ Charly Neumann, die Langenhagener Symphoniker und das Zupforchester Langenhagen unter der Leitung von Rolf Quedenbaum und Michael Körbis. Die Musiker spielten ein Potpourri verschiedenster Stücke, bei vielen klatschten die Gäste begeistert mit. „Das war mal wieder richtig schön. Ich komme fast jedes Jahr hierher“, schwärmte  Konzertbesucherin Leonore Schwätzig. Auch Ernst Müller freute sich über die positive Resonanz und die vielen Zuhörerinnen und Zuhörer.

Knud Hendricks, stellvertretender Vorsitzender der AWO Region Hannover e.V., bedankte sich in seinem Grußwort für das soziale Engagement aller, denn auch in diesem Jahr geht der Erlös des Konzertes an die Stiftung „Soziale Zukunft“, die bildungsbenachteiligte Jugendliche auf ihrem Weg zu adäquater Schulbildung unterstützt.

Mehr Informationen: AWO Verbandsarbeit, Adalbert Mauerhof, Tel. 0511 8114-245, adalbert.mauerhof@awo-hannover.de