„fortSCHRITTlicheste Unternehmen 2017" im Rathaus geehrt

vom 24.05.2017

AWO Mitarbeitende gewinnen Titel

IMG_0553-(2).jpg vonn links: Dr. Volker Müller, Dirk von der Osten, Gaby Kujawa, Stefanie Eichels, Sabine Tegtmeyer-Dette
98 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO Region Hannover e.V. haben dieses Jahr beim HAJ Hannover Marathon 2017 mitgemacht und sind insgesamt 1.637 Kilometer gelaufen. Damit hat die AWO in der Kategorie bis 100 Teilnehmende den ersten Platz im Wettbewerb um das „fortSchRITTlichste Unternehmen“ gemacht.  Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro geht an die AWO Stiftung „Soziale Zukunft“.

"Ein solcher Wettbewerb ist das, was das soziale Leben innerhalb eines Unternehmens ausmacht“, lobte Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachen e. V., anlässlich der Siegerehrung der besten Teams im hannoverschen Rathaus. Erste Stadträtin und Wirtschaftsdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette betonte auch den gesundheitsfördernden Aspekt dieser Aktion.

Dirk von der Osten, stellvertretender AWO Geschäftsführer, und Gaby Kujawa, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit haben die Auszeichnung und den Preis im Neuen Rathaus stellvertretend für alle Läuferinnen und Läufer entgegengenommen.

Mehr Informationen: Dirk von der Osten, Tel. 0511 8114-265, dirk.vdosten@awo-hannover.de