„Eine Reise durch das Weiterbildungszentrum und die Familienbildung“

vom 02.05.2017

AWO Arbeitsbereiche haben über ihre Arbeit informiert.

WBZ_Fabi_DSC_1535.jpg
Unter der Überschrift „Eine Reise durch das Weiterbildungszentrum und die Familienbildung“ haben die beiden Einrichtungen der AWO Region Hannover e.V. Vertreterinnen und Vertretern der Politik  am 28. April 2017 aktuelle Arbeitsfelder und Projekte vorgestellt. Mit dabei waren Regine Kramarek (Ratsfrau, Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Hannover, Bündnis 90/Die Grünen), Bruno Gill (Ratsherr SPD), Paul Burkhard Schneider (Fachbereich Soziales der Landeshauptstadt Hannover) und Markus Belitz (Fachbereich Jugend und Soziales der Landeshauptstadt Hannover).  Es wurden intensive Gespräche geführt.

Mehr Informationen: AWO Fachbereichsleiterin Gabriele Schuppe, Tel. 0511 21978-131, gabriele.schuppe@awo-hannover.de