Das Gartenprojekt im AWO Wohnhaus Gleidingen

vom 23.05.2017

Eigenes Gemüse ernten

WH_Gleidingen_Gartenprojekt.jpg
Nach dem Winter wucherten nur Gras und Unkraut im bisher ungenutzten Garten des Wohnhauses Gleidingen der AWO Region Hannover e. V. Nun wachsen und blühen dort Erdbeeren, Tomaten, Gurken, Radieschen und weitere Gemüse- und Kräutersorten.

Dank des Gartenprojekts und der großartigen Hilfe der Bewohner sowie der ehrenamtlichen Helfer konnte unter der Anleitung von Albagir Karamella der Garten schön und gemütlich gestaltet werden. Es wurden Beete angelegt, Steine verlegt und Sitzbänke gebaut.

Am 19. Mai 2017 haben alle gemeinsam die Einweihung des  kleinen Gartens im Beisein von AWO Fachbereichsleiterin Gabriele Schuppe und ihrem Stellvertreter Nezir Begovic gefeiert: „Wir freuen uns, dass unsere Bewohner durch das Gartenprojekt nun zukünftig Obst und Gemüse ernten können und einen schönen Bereich zum Zusammensitzen haben.“

Mehr Informationen: AWO Wohnhaus Gleidingen, Gülten Dündar und Carina Görzen, Tel: 05102 88715-82, wohnhaus.gleidingen@awo-hannover.de