REWE spendet 1.000 Euro an AWO Kita Elmstraße

vom 16.03.2012

Scheckübergabe.jpg

Die Kindertagesstätte und Familienzentrum Elmstraße der AWO Region Hannover e.V. hat eine Spende in Höhe von 1.000 Euro vom Lebensmittelmarkt REWE erhalten. Die offizielle Spendenübergabe hat heute vor der Kindertagesstätte in Hannover-Vahrenheide stattgefunden.

„Mit dem Geld werden wir schwerpunktmäßig gemeinsame Aktionen und Ausflüge für die Kinder und Eltern anbieten“, freut sich Kita-Leitung Kirstin Heitmann. Die Kindertagesstätte und der Lebensmittelmarkt arbeiten seit vielen Jahren gut zusammen. Filialleiter Ronne Kubinski sorgt während des Kindergartenalltags sowie bei Festen und Veranstaltungen der Kindertagesstätte für termingerechte Lieferung von Lebensmitteln und spendet zusätzlich so manche Süßigkeiten für die Kinder.

500 Euro sind über die Kundenspendeboxen neben den Leergutautomaten im Einkaufsmarkt zusammengekommen. Die restlichen 500 Euro hat der Filialleiter noch einmal draufgegeben. „Wir freuen uns, wenn wir die Kindertagesstätte in ihrer Arbeit unterstützen können“, betonte Ronne Kubinski bei der Scheckübergabe.

Weitere Informationen: Kita Elmstaße, Kirstin Heitmann, Tel.: 0511 602629, kita.elmstrasse@awo-hannover.de

(Auf dem Foto von links nach recht: Kirstin Heitmann(Kita-Leitung Elmstraße), Ute Vesper (Leiterin des AWO Fachbereichs Tageseinrichtungen für Kinder), Ronne Kubinksi (Filialleiter des REWE-Marktes in der Elmstraße)