AWO beim “International Migrants Day 2012”

vom 18.12.2012

MigrantsDayb.jpg

Am 18. Dezember 2012 hat im Hannover Congress Centrum (HCC) der „International Migrants Day“ stattgefunden. Unter dem Motto „Yes we can“ wurden in zahlreichen Vorträgen und Workshops die Themen diversity, berufliche Bildung, demografischer Wandel, bürgerschaftliches Engagement und Gesundheit erörtert. Die AWO Region Hannover e.V. hat auf der Veranstaltung ihre Ausstellung „Wenn aus der Fremde Heimat wird“ gezeigt. „In Zusammenabeit mit der AWO Familienbildung und dem Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) konnten wir die AWO als vielseitige Akteurin in der sozialen Arbeit präsentieren und uns dafür einsetzen, dass interkulturelle Öffnung gelingt", so Diana Jäger, Leiterin der AWO Seniorenarbeit, auf der Veranstaltung.

Mehr Informationen: AWO Seniorenarbeit, Diana Jäger, Tel.: 0511 21978-126, diana.jaeger@awo-hannover.de