1.100 Kinder in der AWD Arena

vom 09.07.2012

Stadion wird zur Olympiastation

Kitamove.jpg

1.100 Kinder aus 40 Kindertagesstätten, darunter 800 AWO Kinder, haben sich am 6. Juli 2012 zum „BIG kitamove“ in der AWD Arena getroffen. Wo sonst die Fußballer von Hannover 96 kicken, waren auf dem Rasen sechs Spiel- und Sport-Stationen für die Kinder aufgebaut.

Mit Schwungtüchern, Ballspielen, Hürdenlauf und anderen Bewegungslandschaften konnten die Kinder verschiedene Spiele ausprobieren und unterschiedliche Aufgaben bewältigen. Christian Bahrmann, der TV-Star aus KiKANiNCHEN, hat die Kinder mit einer großen Tanzchoreographie in Bewegung gebracht.

„Die Themen Bewegung und Ernährung spielen eine wichtige Rolle im Kindergartenalltag unserer Kindertagesstätten“, sagte Marga Wiehler, Kita Fachberaterin der AWO Region Hannover e.V. auf der Veranstaltung. „Die Begeisterung und Lust auf Sport durch unsere Aktion „AWO rennt“ auf dem Hannover Marathon setzen sich das ganze Jahr hindurch fort“, freut sich Dirk von Osten, stellvertretender AWO Geschäftsführer.

Die Deutsche Olympische Gesellschaft fördert die Veranstaltung „BIG kita move“ für Kita-Kinder der Direktkrankenkasse BIG direkt gesund. BIG kitamove findet dieses Jahr in den Bundesligastadien Berlin, Hannover, Dortmund und Frankfurt statt.

Mehr Informationen: AWO Region Hannover e.V. Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder, Marga Wiehler, Tel.: 0511 8114-217. marga.wiehler@awo-hannover.de