TurnZirkus – Madagaskar in Hannover

vom 05.06.2014

Zirkustage für Kinder und Jugendliche

PRESSEEINLADUNG

Hannover.
Das Außengelände des Familienzentrums „Misburger Regenbogenschiff“ verwandelt sich vom 13. bis 15. Juni 2014 in eine große Zirkuslandschaft. Drei Tage lang trainieren Kinder und Jugendliche in verschiedenen Workshops Akrobatik, Jonglage, Clownerie, Balance und Rope Skipping (Seiltricks). Den Abschluss der Zirkustage bildet die Zirkusvorstellung am Sonntag, den 15. Juni um 16 Uhr auf dem Gelände des Familienzentrums.

Das Kooperationsprojekt „TurnZirkus -Madagaskar in Hannover“ für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren wird veranstaltet von den Familienzentren Schweriner Straße und „Misburger Regenbogenschiff“ der AWO Region Hannover e.V., dem Evangelischen Familienzentrum Südstadt des Stephansstifts, dem Niedersächsischen Turnerbund (NTB) und dem CircO – Netzwerk für Zirkuskünste. Unterstützt wird das Projekt von der Sparkasse Hannover und dem Bezirksrat Misburg-Anderten.

Wir laden Sie herzlich ein, den TurnZirkus im Familienzentrum „Misburger Regenbogenschiff“, Ibykusweg 3, 30629 Hannover zu besuchen. Sie haben die Möglichkeit am 13. Juni von 16 bis 17.30 Uhr sowie am 14. und 15 Juni von 10.30 bis 13 Uhr die Kinder und Trainer in den Workshops zu besuchen, Fotos zu machen und mit den Beteiligten zu sprechen. Herzlich eingeladen sind Sie auch zur abschließenden Zirkusvorstellung am Sonntag, dem 15. Juni um 16 Uhr mit anschließender Scheckübergabe durch die Sparkasse Hannover.

Weitere Informationen: Kindertagesstätte und Familienzentrum Schweriner Straße, Sabrina Ennen, Tel.: 0511 537287