Kursbeginn im Familienzentrum Misburg

vom 15.09.2014

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Im  Familienzentrum Misburger Regenbogenschiff der AWO Region Hannover e.V. starten im September wieder die Kurse. Es gibt eine Vielzahl von Kursangebote für Kinder und Erwachsene. Ab Donnerstag, den 18. September 2014 beginnt der Spielkreis für Kinder zwischen zwei und drei Jahren. Der Spielkreis findet einmal wöchentlich in der Zeit von 9:00 bis 11:30 Uhr statt und wird von den Kindern ohne Elternbegleitung besucht. Der Kurs ist eine gute Vorbereitung auf den Kindergarten. Anmeldungen für den Spielkreis laufen über die AWO Familienbildung. Seit September 2014 treffen sich immer am Donnerstag die Regenbogenkinder zwischen anderthalb und drei Jahren. Die Gruppe findet von 10:00 bis 11:30 Uhr statt und ist für Kinder mit Eltern. Sie bietet den Eltern und Kindern die Möglichkeit des gemeinsamen Austausches und Erkunden der Lebensumwelt. Für die Teilnahme an der Gruppe ist keine vorherige Anmeldung nötig. Geleitet wird die Gruppe von Kathrin Canis-Wegner, Sozialpädagogin im Anerkennungsjahr.
Auch für Erwachsene bietet das Familienzentrum verschiedene Angebote an. Seit September 2014 läuft der Zumba-Kurs. Der Zumba-Kurs findet montags von 16:30 bis 17:30 Uhr im Saal des Familienzentrums statt. Jede teilgenommene Stunde kostet 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bitte Sportzeug und Handtuch mitbringen.
Im September hat der Pilates-Kurs begonnen. Immer donnerstags von 18 bis 19 Uhr (Fortgeschrittene) oder von 19 bis 20 Uhr (Einsteiger/Fortgeschrittene) treffen sich Interessierte im Saal des Familienzentrums, um gemeinsam Pilates zu machen. Geleitet wird der Kurs von Tanja Sommer, Sportwissenschaftlerin. Bei Interesse bitte über die AWO Familienbildung anmelden.

Weitere Informationen: Kindertagesstätte und Familienzentrum Misburger Regenbogenschiff, Ibykusweg 3, 30629 Hannover, Nathalie Ennen, Tel.: 0511 5865-094, nathalie.ennen@awo-hannover.de