Mit der AWO unterwegs

vom 14.02.2014

Algarve – malerische Küsten

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Die landschaftliche Vielfalt und wildromantische Natur machen den besonderen Reiz dieser sonnenverwöhnten Region aus. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Region Hannover e.V. fliegt mit Seniorinnen und Senioren vom 2.  bis 16. April 2014 an die Algarve, in den Süden von Portugal.

Untergebracht ist die Gruppe von mindestens 20 Teilnehmenden in einem vier Sterne Hotel in Porches, oberhalb einer schönen Badebucht mit einzigartigem Panoramablick über den Atlantik. Das Hotel hat eine zum Meer hin gelegene Gartenanlage mit Swimmingpool, Sonnenterrassen mit Liegestühlen und Sonnenschirmen und ein beheizbares Hallenbad.

14 Tage Frühling an der Algarve kosten 1178 Euro im Doppelzimmer. Im Preis enthalten sind der Flug ab Hannover, Halbpension in Buffetform, Reiseversicherungspaket, Unterhaltungsprogramm und Reiseleitung vor Ort. Ein Ausflugspaket mit drei Ausflügen kann im Voraus gebucht werden. Eine ehrenamtliche Begleitung der AWO organisiert zusätzlich gemeinsame Unternehmungen vor Ort. Einzelzimmerbelegung ist gegen Aufpreis möglich.

Die detaillierte Ausschreibung sowie weitere Informationen zur Reise erhalten Interessierte bei Edelgard Pohl unter Telefon 0511 21978-177. Das komplette Programm der AWO Seniorenarbeit kann unter www.awo-senioren.info im Internet eingesehen werden.

Weitere Informationen: AWO Region Hannover e.V., Seniorenarbeit, Edelgard Pohl, Tel. 0511 21978 177