Stricken für einen guten Zweck

vom 29.09.2014

Neues Angebot im AWO Club

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Am Mittwoch, den 8. Oktober 2014 startet der Seniorenclub der Arbeiterwohlfahrt im Ernst-Korte-Haus ein neues Angebot: Interessierte können bei Kaffee und Klönschnack gemeinsam Socken stricken. Die fertigen Stücke werden verkauft und der Ertrag bzw. die Socken selbst werden an bedürftige Menschen abgegeben.

Die Aktion findet in Kooperation mit dem Lindener Bürgerverein statt, der die Wolle spendet. Ab dem 8. Oktober finden die Treffen regelmäßig mittwochs ab 14.00 Uhr im Ernst-Korte-Haus in der Posthornstr. 27, 30449 Hannover statt. Neben dem Stricken besteht auch die Möglichkeit, bei verschiedenen Gesellschaftsspielen einen geselligen Nachmittag zu verbringen.

Weitere Informationen: Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V., Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel.: 0511 21978-123