50 Bobby-Cars auf einen Schlag

vom 13.07.2015

Extremsportler Matthias Herzog spendet Kinderfahrzeuge an AWO Kitas

PRESSEEINLADUNG vom 13. Juli 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kindertagesstätten der AWO Region Hannover e.V. freuen sich über eine Spende von 50 Bobby-Cars. Der in Garbsen lebende Extremsportler Matthias Herzog hat bei einem Wettkampf in Kanada Gelder eingesammelt und Bobby-Cars des Autoreifen-Herstellers Fulda erhalten. Die Bobby-Cars werden am 17. Juli 2015 auf dem Sommerfest des Familienzentrums Gottfried-Keller-Straße an die AWO übergeben.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Sommerfest am Freitag, den 17. Juli 2015 von 16 bis 19 Uhr ins AWO Familienzentrum, Gottfried-Keller-Straße 13 in 30655 Hannover ein.

Die Übergabe der Fahrzeuge erfolgt durch Matthias Herzog und einem Vertreter des Autoreifenherstellers. Um 16.30 Uhr beginnen die Bobby-Car-Rennen. Zum Abschluss der Rennen findet eine Siegerehrung statt.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen: AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum, Einrichtungsleiterin Meike Schmitz, Tel.: 0511 693494, meike.schmitz@awo-hannover.de