AWO wählt neuen Vorstand

vom 10.11.2015

Delegierte entscheiden über die zukünftige Arbeit des Verbandes

PRESSEEINLADUNG vom 10. November 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. November 2015 findet die Regionskonferenz der AWO Region Hannover e.V. in Hannover statt. Auf der alle vier Jahre einberufenen Konferenz entscheiden 150 Delegierte der AWO Ortsvereine über einen neuen Vorstand und die zukünftige Arbeit. Zu diesem Anlass gibt der Verband einen Geschäftsbericht heraus, der über Entwicklungen, Veränderungen und Neuerungen der letzten vier Jahre informiert.

Auf der Regionskonferenz stimmen die Delegierten über verschiedene Sachanträge des Regionsvorstandes ab. Die Themen sind zum Beispiel:

•    Bessere Rahmenbedingungen für niedersächsische Kindertagesstätten
•    Bekämpfung von Armut
•    Chancengerechtes und leistungsstarkes Bildungssystem für alle Kinder und Jugendlichen
•    Deutschförderung geflüchteter und/oder zugewanderter Kinder und Jugendlichen / schulische Quereinsteiger
•    Integrationskurse für Flüchtlinge
•    Anhebung der Vergütung für gesetzlich Betreuende

Die Konferenz findet am Samstag, den 14. November 2015 im „Haus der Region“ (Neues Regionshaus), Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover statt. Sie beginnt um 11 Uhr. Den genauen Ablaufplan finden Sie in der Anlage Wir laden ein Mitglied Ihrer Redaktion herzlich ein.

Tagesordnung Regionskonferenz als PDF zum Herunterladen
Tagesordnung Regionskonferenz 2015 (98.180 Byte)