„Die Sprache auf die Bühne bringen“

Interkultureller Theaterabend: AWO zeigt Projektarbeit im Theater in der List

PRESSEEINLADUNG vom 14. November 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Die Sprache auf die Bühne bringen“, heißt ein einjähriges Theaterprojekt der AWO Region Hannover e.V., das am 16. November 2017 mit einer Bühneninszenierung endet. Grundlage des Projektes sind Texte, die die Teilnehmenden von Jugendintegrationskursen unter Anleitung von Dr. Amalia Sdroulia (DaZ/DaF Lehrkraft, Preisträgerin des 9. Ideenwettbewerbs des „Gesellschaftsfonds Zusammenleben“) bei der AWO verfasst haben.

Wir laden Sie herzlich zum  Interkulturellen Theaterabend am Donnerstag, den 16. November 2017 um 20 Uhr in das Theater in der List, Spichernstraße 13 in 30161 Hannover ein.

Das Projekt wurde aus Mitteln des „Gesellschaftsfonds Zusammenleben“ der Landeshauptstadt Hannover gefördert.

Im Anschluss besteht an der Bar des Theaters die Möglichkeit zum Gespräch mit den Akteurinnen und Akteuren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dabei sind.