„An einem Strang ziehen“

vom 10.08.2017

AWO veranstaltet Fachtag mit der Überschrift „Qualität zum Thema Zusammenarbeit mit Eltern und Familien“

PRESSEEINLADUNG vom 10. August 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zusammenarbeit zwischen pädagogischen Fachkräften, Müttern, Vätern und Familien liefert einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung von Kindern, insbesondere in deren frühen Lebensjahren. Im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft geht es darum, dass alle Beteiligten als Partner auf Augenhöhe zum Wohle der Kinder kooperieren. Doch wie können Fachkräfte, Eltern und Familien an einem Strang ziehen? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die AWO Region Hannover e.V. auf dem Fachtag „Qualität zum Thema Zusammenarbeit mit Eltern und Familien“ am 17. August 2017.

Die Teilnehmenden erwartet in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr ein umfassendes Angebot zum Thema mit Referaten, Workshops, Informationen und einer abschließenden Podiumsdiskussion.

Der Fachtag beginnt um 9 Uhr mit einem Impulsreferat der Referentin Sabine Redecker. Die Podiumsdiskussion mit Rita Maria Rzykski (Dezernentin für Bildung, Jugend und Familie), Birgit Merkel (stellvertretende AWO Vorsitzende) den Referenten und Referentinnen des Fachtags sowie Ingrid Kröger (AWO Fachbereichsleiterin Tageseinrichtungen für Kinder) zum Abschluss der Veranstaltung fängt um 15.30 Uhr an. Dazwischen werden verschiedene Workshops angeboten.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Fachtag am Donnerstag, dem 17. August 2017 in die Deisterstraße 85/Martha-Wissmann-Platz 3, in 30449 Hannover-Linden/Ahrbergviertel ein und freuen uns auf Ihr Kommen. Das komplette Programm finden Sie in der Anlage.