Zum 19ten Mal „AWO rennt“ auf dem HAJ Marathon

vom 10.04.2017

„Unsere Sprache ist Integration“

PRESSEMITTEILUNG vom 10. April 2017

Hannover/Region. Seit 19 Jahren ist die AWO Region Hannover e.V. unter dem Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ auf dem HAJ Marathon dabei.  Dieses Jahr waren 800 Menschen in orange am 8. und 9. April 2017 für den Verband in Bewegung: mehr als 550 Kinder beim Kinderlauf, über 100 Läuferinnen und Läufer und 150 Helferinnen und Helfer. Für alle Beteiligten ist es ein gemeinsames Ereignis, das in Erinnerung bleibt.

Treffpunkt für viele Menschen
Mitten auf der Aktionswiese neben dem Neuen Rathaus hatte die AWO Region Hannover ein großes buntes Zirkuszelt aufgebaut, das während des Marathon-Wochenendes wieder Anlaufstelle und Treffpunkt für viele Menschen war – zum Verpflegen, zu Gesprächen, zum Umziehen und Ausruhen. Hier haben sich die Läuferinnen und Läufer gegenseitig Mut zu gesprochen und Eltern im Gewusel ihre Kinder wiedergefunden.

Mit der Aktion hat die AWO ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und für mehr Toleranz gesetzt. Alle Teilnehmenden trugen orangefarbene Shirts mit dem aufgedruckten Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“.