Sonntagskonzert mit dem Orchester Ernst Müller

vom 05.04.2011

50 Jahre Musik für die AWO

PRESSEMITTEILUNG vom 5. April 2011

Seit 50 Jahren gibt Ernst Müller, Dirigent des Hausorchester SKH des Prinzen von Hannover, Konzerte für die Arbeiterwohlfahrt (AWO). Das erste Konzert hat im Frühjahr 1961 in Langenhagen stattgefunden. Anlässlich des Jubiläums hat er für sein Konzert am 17. April 2011 im Veranstaltungszentrum Burgdorf eine Hymne auf die AWO getextet.

Die Besucherinnen und Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Konzert mit Frühlingsmelodien freuen. Mit dabei sind „Teufelsgeiger“ Charly Neumann und ein Überraschungschor. Karten gibt es für 15 Euro inklusive Kaffee und Kuchen bei Bleich Burgdorf, beim Marktspiegel in Burgdorf, bei den AWO Ortsvereinen in der Region und bei der AWO Region Hannover e.V., Tel.: 0511 8114-356.

Veranstaltungszentrum, Sorgenser Straße 31, 31303 Burgdorf,
Beginn: 15.30 Uhr, Einlass: 15.00 Uhr

Weitere Informationen: AWO Region Hannover e.V., Verbandsarbeit, Adalbert Mauerhof, Tel.: 0511 8114-245

Foto zum Herunterladen
Ernst Müller Konzert (3.627.279 Byte)