AWO wählt neuen Vorstand

vom 15.11.2011

Delegierte entscheiden über die zukünftige Arbeit des Verbandes

PRESSEEINLADUNG vom 15. November 2011

Am 19. November 2011 findet die Regionskonferenz der AWO Region Hannover e.V. in Hannover statt. Auf der alle vier Jahre einberufenen Konferenz entscheiden 150 Delegierte der AWO Ortsvereine über einen neuen Vorstand und die zukünftige Arbeit. Zu diesem Anlass gibt der Verband einen Geschäftsbericht heraus, der über Entwicklungen, Veränderungen und Neuerungen der letzten vier Jahre informiert.

Auf der Regionskonferenz stimmen die Delegierten über verschiedene Sachanträge des Regionsvorstandes ab, drei wichtige Themen sind:
• Sicherstellung der ambulanten und stationären Altenpflege:
• Ein sozial faires, inklusives Bildungssystem
• Schluss mit der Sozialpiraterie: AWO fordert eine gerechte Verteilung der Lasten!

Die Konferenz findet statt am Samstag, dem 19. November 2011 im „Haus der Region“ (Neus Regionshaus), Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover. Sie beginnt um 10.00 Uhr. Die Vorstandswahlen finden voraussichtlich gegen 12.00 Uhr statt. Im Anschluss steht Ihnen der neue Vorstand für Ihre Fragen und Fotos zur Verfügung. Wir laden ein Mitglied Ihrer Redaktion herzlich zu dieser Veranstaltung ein.