Langenhagener Einrichtungen erhalten Gelder aus AWO Stiftung

vom 27.08.2010

Spenden für die Bildung

Die Stiftung Soziale Zukunft – Bürgerstiftung der AWO in der Region Hannover überreicht am 3. September 2010 aus ihrem Bildungsfonds Geldspenden an vier Langenhagener Einrichtungen für Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Je 500 Euro erhalten:

Pestalozzischule – Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen: Trommelprojekt
Brinker Schule – Grund-, Haupt– und Realschule: Gewaltpräventionsprojekt
AWO Familienzentrum „Sonnenblume“: Projekt „Mathe-Kings“, ein gruppenübergreifendes Bildungsprojekt für vier- bis fünfjährige Kindergartenkinder
Unabhängiges Jugendzentrum – Langenhagener Verein für Sozialarbeit e.V.: neue Fahrradwerkstatt

Die Spendengelder setzen sich zusammen aus dem Erlös des AWO Konzertes mit dem Orchester Ernst Müller am 18. April 2010 in Langenhagen (1500 Euro) und aus Aufstockungsbeträgen der AWO Ortsvereine Langenhagen (300 Euro) und Kaltenweide (200 Euro).

Zur Spendenübergabe am Freitag, den 3. September 2010 um 11.00 Uhr in der Pestalozzischule, Konrad-Adenauer-Straße 41, 30853 Langenhagen laden wir Sie herzlich ein und freuen uns über Ihr Kommen. Bei der Veranstaltung mit dabei sind der Dirigent Ernst Müller und Vertretungen der Kita- und Schulleitungen sowie des Jugendzentrums.

Kontakt: Stiftung Soziale Zukunft - Bürgerstiftung der AWO in der Region Hannover, Dirk von der Osten, Tel.: 0511 8114-265