Trainingsstart in der AWO Kita Tresckowstraße

vom 08.03.2016

Fit für den Kinderlauf

PRESSEEINLADUNG vom 8. März 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 18. Mal beteiligt sich die AWO Region Hannover e.V. mit „AWO rennt“ unter den Slogan „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ am HAJ Hannover Marathon. Über 500 Kindern aus 25 Nationen, 150 Läufer/innen und Walker/innen und mehr als 100 Helfende werden am 9. und 10. April 2016 in bordeauxroten Shirts für die AWO dabei sein.

Der Kinderlauf ist mittlerweile zu einem festen Programmpunkt in den Kindertagesstätten der AWO Region Hannover e.V. geworden. Das Motto, unter dem die Kinder laufen, ist Anlass mit ihnen über Vielfalt, fair oder unfair in den Kindertagesstätten-Gruppen zu sprechen. Zur Vorbereitung bieten viele Kitas auch ein Trainingsprogramm an, wie beispielsweise die AWO Kita Tresckowstraße im Stadtteil Wettbergen. „Alle Kinder, die am Kinderlauf teilnehmen möchten, können erst einmal ein Probetraining absolvieren“, berichtet Kita Leiter Reinhard Loewe. „Für diejenigen, die dann wirklich Lust haben, dabei zu bleiben, wird ein spezieller Tainingsplan mit verschiedenen Übungseinheiten angeboten“, so Loewe.

Wir laden Sie herzlich ein, bei den Trainingseinheiten der Kinder dabei zu sein. Die Übungen finden an folgenden Tagen statt: Montag, den 14. März, Dienstag, den 15. März und Donnerstag, den 17. März 2016 jeweils in der Zeit von 9 bis 11 Uhr. Treffpunkt ist in der Kita, Tresckowstraße 82, 30457 Hannover

Sie haben die Möglichkeit, Fotos zu machen und mit den Kindern zu sprechen. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch bei Reinhard Loewe unter 0511 436925 an.

Weitere Informationen: AWO Kita Tresckowstraße, Reinhard Loewe, Tel. 0511 436925, kita.tresckowstrasse@awo-hannover.de