Zum 18ten Mal „AWO rennt“ auf dem HAJ Marathon

vom 29.03.2016

„Unsere Sprache ist Integration“

PRESSEMITTEILUNG vom 29. März 2016

Hannover/Region. Die AWO Region Hannover e.V. engagiert sich seit 18 Jahren auf dem Hannover Marathon und beteiligt sich unter dem Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ mit vielen Aktionen an dem jährlich stattfindenden Marathon-Wochenende. Jedes Jahr sind rund 1.000 Menschen – Mitarbeitende, Freunde, Eltern und Kinder und auch Klientinnen und Klienten, die die Angebote des Verbandes in Anspruch nehmen - für die AWO im Einsatz – in den unterschiedlichen Laufdisziplinen oder als Helfende im AWO-Zelt, das während der Veranstaltung als zentraler Treffpunkt auf der Wiese neben dem Rathaus steht. Höhepunkt ist der Kinderlauf am 9. April 2016, an dem 560 Kinder aus den AWO Kindertagesstätten teilnehmen.

Mit dabei sind dieses Jahr 16 sudanesische Flüchtlinge. Die Männer im Alter von 21 bis 35 Jahren werden von der AWO Region Hannover e.V. im Wohnhaus Manskestraße in Lehrte betreut. Einige von ihnen laufen schon zum zweiten Mal für die AWO mit. Sportbekleidung und Schuhe für die Läufer sind durch Spenden und durch Unterstützung des Laufsportladens Blade Runner zusammengekommen. Jeden Freitag verabreden sie sich mit AWO Mitarbeitenden um 14:15 Uhr zum gemeinsamen Laufen um den Maschsee.

„Sport hebt die Grenzen zwischen politischen, konfessionellen und ethnischen Zugehörigkeiten auf“, sagt Dirk von der Osten, stellvertretender AWO Geschäftsführer und Mitorganisator der Aktion ‚AWO rennt‘: „Beim gemeinsamen Sporttreiben können alle Menschen erleben, dass sie willkommen sind, gebraucht werden und einen Beitrag zur Gemeinschaft leisten.“ Das schaffe Zugehörigkeit und fördere Integration. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Flüchtlinge dieses Jahr wieder mit dabei sind“, betont von der Osten.

Mit der Aktion setzt die AWO ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und für mehr Toleranz. Alle Teilnehmenden tragen bordeauxrote Shirts mit dem aufgedruckten Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“. „Jedes Jahr in einer anderen Farbe, damit wir auffallen und unser Motto beachtet wird“, so von der Osten.

Die AWO Kinder versammeln sich in ihren bordeauxroten Laufshirts am Samstag, den 9. April 2015 um 14:30 Uhr auf der Treppe vor dem Neuen Rathaus zum mittlerweile schon legendären Fototermin.