Seniorenclub in Davenstedt sucht neue Leitung

vom 26.07.2016

Interessante Aufgabe für ehrenamtliches Engagement

PRESSEMITTEILUNG vom 26. Juli 2016

Hannover. Für die Organisation und Betreuung des Seniorenclubs in der Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte in Davenstedt sucht die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. (AWO) eine ehrenamtliche Clubleitung.

Jeden ersten und dritten Monat im Monat treffen sich in der Begegnungsstätte in der Woermannstr. 70A Seniorinnen und Senioren von 14 bis 17 Uhr. In netter Gesellschaft wird gemeinsam Kaffee getrunken und anschließend gespielt oder Vorträgen gelauscht. Bei den Nachmittagen wird die Leitung durch aktive Helferinnen unterstützt. Diese Aufgabe kann auch von einem Leitungsteam übernommen werden, um gemeinsam zu planen und sich vertreten zu können.

Die Einarbeitung unterstützt das Team der Seniorenarbeit mit einer festen Ansprechpartnerin, Austausch mit anderen Clubleitungen und Fortbildungen. Die Clubleitung erhält eine Aufwandsentschädigung. Wer gern mit älteren Menschen zusammen ist und gut organisieren kann, wird viel Freude an dieser Aufgabe haben.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Silke Oppenhausen, Tel.: 0511 21978-178