Ausgleichsgymnastik mit der AWO

vom 13.12.2012

Aktiv ins neue Jahr!

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Die Seniorenarbeit der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. bietet ab dem 15. Januar 2013 einen neuen Kurs zur Ausgleichsgymnastik an. Das Angebot richtet sich an Interessierte, die Bewegungsmangel durch Berufstätigkeit oder einen gleichförmigen Alltag ausgleichen möchten. Mit einem ausgewogenen Körpertraining mit Ausdauer, Kraft und Koordinationsübungen wird der Körper wieder in Schwung gebracht. Durch Entspannungs- und Dehnungsübungen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr Wohlbefinden.

Die Ausgleichsgymnastik findet ab Dienstag, den 15. Januar 2013 von 17.25 bis 18.25 Uhr in der Begegnungsstätte am Pfarrlandplatz 3 in Hannover-Linden statt. Die Kursgebühr für zehn Termine beträgt 33 Euro. Anmeldungen nimmt Ramona Thomas, Telefon 0511- 219 78 123, entgegen.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel.: 0511 21978-123, seniorenarbeit@awo-hannover.de