Erster Spatenstich

vom 09.01.2012

Kita mit Familienzentrum in der Gottfried-Keller-Straße

PRESSEMITTEILUNG

Am 9. Januar 2012 ist der Erste Spatenstich für den Neubau der Kindertagesstätte Gottfried-Keller-Straße in Hannover-List erfolgt. Die AWO Region Hannover e.V. baut im Auftrag der Stadt Hannover eine viergruppige Kindertagesstätte mit einem angeschlossenen Familienzentrum. Gleichzeitig wird die AWO die Kindertagesstätte auch im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover betreiben. Die Eröffnung ist für den 1. November 2012 geplant.

Es werden zwei zusätzliche Krippengruppen entstehen. Neben den 50 Kindergartenkindern werden zukünftig auch 30 Krippenkinder betreut. Darüber hinaus stellt die AWO im Familienzentrum Räume für soziale Aktivitäten im Stadtteil zur Verfügung.

Die Planungen waren nicht einfach, betonte AWO Geschäftsführer Burkhard Teuber auf der Veranstaltung. „Seit 2007 stehen wir in Verhandlungen mit der Stadt Hannover“, so Teuber weiter und bedankte sich bei den ausführenden Baufirmen, dem Planungsbüro agsta, dem Gebäudemanagement der Stadt Hannover und den Ratsmitgliedern Peggy Keller und Ralf Borchers für ihre Unterstützung im Stadtrat. Nun stehe dem Neubau nichts mehr im Wege. „Die Einrichtung wird ein wichtiger Ort für die Familien im Stadtteil, sagte Bürgermeister Bernd Strauch in seinen Grußworten. Die AWO Vorsitzende Dr. Silke Lesemann hob insbesondere die historische Bedeutung der Kindertagesstätte hervor. „Die Einrichtung hat am 9. Juli 1946 ihre Arbeit aufgenommen und war nach dem Krieg die erste Kita, die neu eröffnet wurde.

Geplant sind die Kindertagesstätte und das Familienzentrum durch das hannoversche Architektenbüro AGSTA, gebaut wird es durch das hannoversche Bauunternehmen GP Papenburg Hochbau GmbH. Die Investitionskosten betragen mehr als 2,3 Millionen Euro.

Mehr Informationen: Geschäftsführer Burkhard Teuber, Tel.: 0511 8114-263, burkhard.teuber@awo-hannover.de

 

Foto Spatenstich zum Herunterladen als jpg-Datei
(Foto: v.l.n.r.: Bernd Strauch (Bürgermeister Stadt Hannover), Dirk Petersen (Architekt Planungsbüro agsta), Peggy Keller (SPD Ratsfraktion), Joachim Bruns (Niederlassungsleiter Papenburg GmbH), Dr. Silke Lesemann (Vorsitzende AWO Region Hannover e.V.), Burkhard Teuber (AWO Geschäftsführer), Henning Hofmann (Vorsitzender Jugendhilfeausschuss Stadt Hannover).
Spatenstich Gottfried-Keller-Straße (6.095.069 Byte)