Gymnastik nach der Heigl-Methode

vom 25.02.2013

Gesunder Rücken – besser leben

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Die Seniorenarbeit der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. bietet Interessierten einen Gymnastikkurs nach der Heigl-Methode. Durch gezielte Übungen im Freien kann die Beweglichkeit, Elastizität und Belastbarkeit des Körpers gesteigert werden. Durch An- und Entspannen der Muskulatur wird diese gekräftigt und eine sichere Fortbewegung dadurch ermöglicht. Mit Atemübungen werden die Organfunktionen und der Kreislauf gestärkt, was das Wohlbefinden insgesamt steigert und zu einer guten Kondition bis ins hohe Alter beiträgt.

Der Kurs findet statt ab Freitag, den 22. März 2013 von 9.30 bis 10.30 Uhr auf dem Außengelände des AWO Seniorenzentrums Körtingsdorf, Körtingsdorf 1, 30455 Hannover. Die Kursgebühr beträgt 44 Euro für zehn Termine. Anmeldungen nimmt Ramona Thomas unter der Telefon Nr.: 0511 21978-123 entgegen.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel. 0511 21978-123