Wissenswertes zu Krankheitsbildern, Pflege und Prophylaxe

vom 23.08.2013

Informationsreihe

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. bietet ab Montag, den 2. September 2013 Interessierten, Betroffenen sowie Angehörigen in einem Kurs hilfreiches Wissen über die Krankheitsbilder Schlaganfall, Demenz und Diabetes. Ergänzt wird das Angebot mit aktuellen Informationen zu den Leistungen der Kranken- und Pflegekassen und zur Sturzprophylaxe. Das Verstehen von Krankheitsbildern und Vorsorgemaßnahmen kann den Alltag der Betroffenen und deren Angehörige positiv unterstützen. Symptome in Notfallsituationen richtig deuten – kann Leben retten.

Der Kurs findet jeden Montag von 15.00 bis 16.30 Uhr in der Deisterstraße 85A, 30449 Hannover im Sitzungsraum der Seniorenarbeit statt. Die Kursgebühr für fünf Termine beträgt fünf Euro. Anmeldungen nimmt Ramona Thomas unter 0511 21978-123 entgegen.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel.:0511 21978-123