Mit der AWO unterwegs

vom 12.04.2013

„Weißes Gold“ aus dem Fuhrberger Land

PRESSEMITTEILUNG

Hannover. Die AWO Seniorenarbeit bietet am Mittwoch, 24. April 2013 einen Ausflug nach Fuhrberg zum Spargelhof der Familie Heuer an. Hier gibt es einen Einblick in den Anbau und in die Verarbeitung der tollen Stangen. Mit den Planwagen geht es über die Spargelfelder. Die Teilnehmer erfahren hier alles Wissenswertes über das „Weiße Gold“ und dürfen selber das Spargelstechen ausprobieren. Abgerundet wird der Ausflug mit einem Spargelessen, bevor es gemeinsam wieder auf die Heimreise geht.

Die Kosten betragen pro Person 35,00 Euro einschl. Fahrkosten, Führung und Mittagessen. Die Teilnehmer treffen sich um 9:20 Uhr am Ernst-August-Denkmal, Hauptbahnhof. Anmeldungen für diese Fahrt nimmt die AWO Seniorenarbeit unter der Tel. Nr. 0511 21978-123 entgegen.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel. 0511 21978-123